15. Pelvisuisse-Symposium

Samstag, 19. November 2022
Kongresszentrum Hotel Kreuz, Bern




Der Beckenboden beim Mann

Hier anmelden Flyer Symposium

Programm

Workshops

Workshop 1

Woet Gianotten: Es fällt mir schwer, mit Männern über Sex zu sprechen

Workshop 2

Fetske Hogen Esch: Diagnostik bei Männern mit Beckenschmerzen

Workshop 3

Barbara Gödl:  Ultraschall beim Mann

Workshop 4

Rita Schluep: Hilfsmittel bei erektilen Dysfunktionen

Workshop 5

Vera Studer: Clinical Reasoning bei Beckenbodenpatient:innen

Referent:innen

Prof. Dr. André Reitz, Kontinenzzentrum Hirslanden, Zürich

Prof. Dr. Nicola Diehm, Zentrum für Erektionssörungen, Aarau

Dr. med. Woet Gianotten, Netherlands

Fetske Hogen Esch, MSPT, F-act Pelvic Pain Clinic Enkhuizen, Netherlands

Barbara Gödl-Purrer, MSc Physiotherapie, Graz

Rita Schlup, MAS Pelvic Physiotherapy, Solothurn

Vera Studer, MAS Pelvic Physiotherapy, Basel

Weitere Informationen

alle interessierten Physiotherapeut:innen, Hebammen, Pflegefachpersonen, Ärzt<.innen und Studierenden, Interessierten an Forschung im Bereich der Gynäkologie, Sexologie, Urologie und Proktologie

CHF 200.- Teilnehmende aus der Schweiz

CHF 150.-  Mitglieder pelvisuisse

CHF 150.- im Ausland arbeitende Teilnehmer

Bei Buchung bis am 17.10.2022 ist von Freitag, den 18.11.2022 auf Samstag, den 19.11.2022 im Hotel Kreuz Bern ein Kontingent von 30 Hotelzimmern zu vergünstigten Konditionen für uns reserviert.

Preis Doppelzimmer 204.- inkl. Frühstücksbuffet.

Preis Einzelzimmer 140.- inkl. Frühstücksbuffet.

Eine Reservierung muss direkt unter info@kreuzbern.ch vorgenommen werden mit dem Vermerk: «Abrufkontingent Schweizerische Gesellschaft für Beckenbodenphysiotherapie». Die Zahlung erfolgt vor Ort.

Abstracts zur Postereinreichung bis 30.09. 2019 an info@pelvisuisse.ch. Das beste Poster wird prämiert.

Sponsoren