Mitglied werden

Als Mitglied von pelvisuisse profitieren Sie von

  • regelmässigem Newsletter mit allgemeinen Informationen und Hinweisen auf Veranstaltungen
  • Zugang zum Mitgliederbereich und somit zu exklusivem Informationsmaterial zum Thema Beckenbodenphysiotherapie
  • vergünstigtem Eintritt am jährlichen pelvisuisse-Symposium
  • aktiver Mitsprachemöglichkeit an der Weiterentwicklung der Beckenbodenphysiotherapie in der Schwei
  • Nach Zertifizierung vom Eintrag im Pelvisuisse-Therapeut:innenverzeichni

Antrag auf Mitgliedschaft Verein pelvisuisse

Art. 4a Zertifizierte Mitglieder sind Physiotherapeut:innen mit BSc, MSc, MAS, PhD oder SRK-/ FH Anerkennung. Sie sind gemäss dem Qualitätskonzept pelvisuisse in Beckenbodenphysiotherapie aus- und weitergebildet, sowie in diesem Bereich praktisch tätig. Sie sind stimmberechtigt.

Art. 4b Nicht zertifizierte Mitglieder sind Physiotherapeut:innen mit BSc, MSc, MAS, PhD oder SRK-/ FH Anerkennung. Sie sind nicht gemäss dem Qualitätskonzept pelvisuisse in Beckenbodenphysiotherapie aus- und weitergebildet aber in diesem Bereich praktisch tätig. Sie sind nicht auf der Therapeut:innenliste aufgeführt. Sie sind stimmberechtigt.

 

Einmalige Aufnahmegebühr: CHF 150.-

Jährlicher Mitgliederbeitrag zertifizierte Mitglieder: CHF 120.-

Jährlicher Mitgliederbeitrag nicht zertifizierte Mitglieder: CHF 80.-

Hiermit stelle ich Antrag auf Mitgliedschaft im Verein pelvisuisse.

1. Persönliche Daten

(private Adresse, Mail und Telefonnummer nur für interne Verwendung)

2. Geschäftsangaben

Zweiter Standort

(wenn vorhanden)

3. Physiotherapeutische Ausbildung

4. Beckenbodenphysiotherapiespezifische Aus- und Weiterbildung

5. Fachunabhängige Physiotherapieabschlüsse

Bitte fügen Sie die folgenden Dokumente als PDF an: Physiotherapiediplom, angegebene fachunabhängige Kurs- oder Ausbildungsbestätigungen, Bestätigungen von Kursen oder Ausbildungen in Beckenbodenphysiotherapie, welche die Kriterien des Qualitätskonzepts pelvisuisse erfüllen (keine Tagungen, Kongresse und Symposien)
Sie können bis zu 10 Dateien hochladen, indem Sie alle Dateien im Dialogfeld markieren.

6. Mitgliedschaftsantrag Absenden

Ihr Antrag wird geprüft und der Entscheid zur Zertifizierung gefällt.

Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 20